Zählerstand ablesen – dank QR-Code einfach wie nie

Auf Ihrer aktuellen Zählerablesekarte der Stadtwerke finden Sie einen QR-Code – damit klappt die Datenübertragung via Smartphone oder Tablet ganz mühelos.

(Zum Vergrößern bitte klicken)

Inzwischen dürften viele Kunden der Stadtwerke Ludwigsfelde Karten zur Selbstablesung ihrer Strom- und Gaszähler erhalten haben. Sie können die Karten per Post an die Stadtwerke senden, persönlich abgeben oder die Zählerstände online eintragen – mit den Zugangsdaten, die auf der Karte stehen. Um die Übermittlung der Informationen von nun an noch einfacher und bequemer zu machen, haben die Stadtwerke Ludwigsfelde jetzt auf jede Ablesekarte einen individuellen QR-Code gedruckt. Diesen können Sie mit allen QR-Code-Scannern einlesen. So gelangen Sie direkt zu den Eingabefeldern für Ihre Zähler. Dann brauchen Sie nur noch die Zählerstände eintippen und das Ganze abschicken. Kein Muss, aber eine praktische Zusatzfunktion: Möchten Sie die Daten, die Sie eingegeben haben, zur Kontrolle per E-Mail erhalten, ergänzen Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse.