Die wichtigsten Telefonnummern

Ist bei Ihnen der Strom ausgefallen? Haben Sie Probleme mit der Wärmeversorgung? Oder riechen Sie Gas?

Die Stadtwerke Ludwigsfelde hatten bisher zwei unterschiedliche Telefonnummern, die Kunden bei Gas- und Wärmestörungen oder bei Stromstörungen anrufen konnten. Um eine noch effektivere Behebung der Störungen zu erreichen, wurde eine zusätzliche separate Telefonnummer für Wärmestörungen eingerichtet, die ab sofort zur Verfügung steht.

Damit ist der Bereitschaftsdienst der Stadtwerke Ludwigsfelde sieben Tage die Woche rund um die Uhr unter den oben angegebenen Telefonnummern erreichbar.

Falls der Strom tatsächlich einmal ausfallen sollte, dann beachten Sie folgende Punkte:

  • Funktionieren bei Ihnen Licht, Fernseher, Computer und andere Geräte, die Strom benötigen, nicht mehr, prüfen Sie zuerst, ob nur Ihr Haus oder Ihre Wohnung vom Stromausfall betroffen ist.
  • Kontrollieren Sie Ihre Sicherungen und den Schutzschalter (FI).
  • Hat Ihr Nachbar das gleiche Problem, kann es sich um eine Störung im Netz handeln.
  • Kontaktieren Sie in einem größeren Mietshaus aber noch einen eventuell vorhandenen Hausmeister, der die Gegebenheiten im Gebäude überprüfen kann.
  • Es schadet auch nichts, sich vorab über die Sicherungen und Schalter im Haus zu informieren, sodass man im Notfall gleich richtig und schnell reagieren kann.

Was tun bei Gasgeruch?

Nicht zögern sollten Sie bei Gasgeruch. Öffnen Sie sofort Fenster und Türen und sorgen Sie für Durchzug. Betätigen Sie keine elektrischen Schalter, rauchen Sie nicht und benutzen Sie kein Feuerzeug. Melden Sie sich jederzeit bei uns, aber verwenden Sie ein Telefon, das nicht im betroffenen Haus oder der Wohnung steht. Warnen Sie Ihre Nachbarn und gehen Sie (über die Treppe) ins Freie.